Roman "Beutewelt VII - Weltenbrand" (Inhalt)

Beutewelt VII - Weltenbrand

Nach dem Atombombenabwurf auf Berlin hat der Konflikt zwischen der Weltregierung und dem Nationenbund der Rus eine neue Dimension erreicht. Im Gegenzug lässt Artur Tschistokjow London mit Nuklearwaffen zerstören. Frank Kohlhaas und sein Freund Alfred Bäumer kämpfen derweil an der Front in Ostdeutschland, wo die riesige Armee der Weltregierung unbeirrt näher rückt. Während der Widerstand gegen die Logenbrüder in ganz Europa aufflammt, steigert sich das Grauen des Krieges ins Unermessliche und die Kämpfe weiten sich über den gesamten Globus aus. Die finale Schlacht hat begonnen...

Das Finale der Buchreihe!

Werbung
 
 
Heute waren schon 14 Besucher (81 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=